Mittwoch, 25. April 2012

One Pic - One Story






Heute gibt es wieder One Pic - One Story, ein Foto mit einer kleinen Geschichte dazu.
Es gibt eine kurze Zeit im Leben eines Menschen, wo er gerne sauber macht. In dieser Zeit befindet sich mein Jüngster mit seinen drei Jahren. Er räumte das Bücherregal aus, wobei die Buchtürme zu Burganlagen  mutierten und sein Staubwedel zum Schwert.
Dieser Putzfimmel verschwindet allerdings sehr bald wieder. Das kann ich aus Erfahrung sagen. Robin hat z.B. leidenschaftlich gerne gesaugt und Finja abgewaschen. Heute allerdings....na ich schweige mal lieber.

Alle anderen One Pic - One Story  Geschichten und Bilder sind wie immer auf Brittas Blog verlinkt.

P.S. Einräumen musste allerdings ich!

Liebe Grüße Cathleen

Kommentare:

  1. Ui... das ist ganz dolle süß! Mein Zwerg ruft mich abends und sagt das ich sein Zimmer noch aufräumen muss, na was ist besser? Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Hi, hi, wie schön erzählt. Hm, ich sehne mich da gerade nach der Zeit, in der ich selbst gerne sauber gemacht habe! LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Na, wenigstens waren die Bücher mal wieder abgestaubt!
    Ach, drei ist schon ein schönes Alter.
    Viele Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Man nennt es wohl dann die Schwertreinigung der Zwerge. Süß dein kleiner.
    Übrigens die Sache mit dem Schwan kenn ich auch. Die Oma meiner Freundin hatte zwei Schwäne, die waren frech wie Dreck. Einer der beiden lief ständig hinter uns her und versuchte uns zu zwicken.
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar.