Sonntag, 31. März 2013

Ostern in der Blumberger Mühle


Nachdem wir die erste Ferienwoche Krankheitbedingt nur zu Hause verbracht haben, zog es uns heute in die Natur. Naja, eher die Erwachsenen als die Kinder. Aber in der Blumberger Mühle gab es heute Osterprogramm und so hatten die Kinder auch etwas zu tun. Natürlich gab es auch kleine Osterlämmchen, die sahen so knuffig aus.


Teilweise schien sogar die Sonne und wir konnten wunderbar spazieren gehen.


Und dann fanden wir doch auch noch ein paar Ostereier.....Zum Schluss haben wir dort noch lecker gegessen.


Morgen sind wir dann bei den Schwiegereltern zum Essen eingeladen, nachdem wir gestern schon bei meinen Eltern waren. Das kommt mir sehr zupass, da unsere Spülmaschine gerade nicht will. Und wer spült schon gerne per Hand?

Liebe Ostergrüße, Cathleen

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem gelungenen Tag aus.
    Frohe Ostern! :)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos...
    aber dicke Handschuhe an den Händen mit Ostereiern darin, das braucht man nicht wirklich, oder?
    Lg
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt gut und war bestimmt sehr schön. Das Schneefoto ist toll - auch weil die Sonne indirekt zu sehen ist. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar.