Montag, 28. Oktober 2013

Umschläge selber machen - Envelope Punch Board


Letzte Woche ist das Envelope Punch Board von We R Memory Keepers in meinem Shop gewandert.
Ich habe mir natürlich gleich eines geschnappt und es ausprobiert. Und ich kann sagen, es geht schnell und einfach und meine Weihnachtskarten bekommen dieses Jahr alle eine schöne selbstgemachte Tasche. (Die letzten Jahre waren es immer die normalen Büroumschläge, auweia)

Natürlich ist eine kleine Bedienungsanleitung (auch in deutsch, wie bei allen Produkten von WRMK) dabei. Aber ich dachte mir ich zeige Euch mal meine ersten Versuche damit!
Für alle die lieber in Zentimeter arbeiten gibt es auch eine Maßtabelle zum aufkleben. Das Falzbein kann man hinter dem Board einstecken, so geht es nicht verloren.











Die Umschläge gehen von einer Größe für Gutscheinkarten bis zu einem Umschlag ( der rot/weiße) für den man fast einen ganzen Bogen in 12" verwenden muss.
Wenn Ihr noch fragen habt, immer her damit. 
Das Punch Board findet man im Shop HIER !

Ich habe mich übrigens sehr darüber gefreut, das Euch die goldigen Karten aus meinem letzten Post auch so gut gefallen wie mir. Danke für Eure lieben Kommentare.

Liebe Grüße Cathleen
(ich drehe jetzt erstmal die Heizung auf)

Kommentare:

  1. Das ist ja cool, daß man gleich die Ecken und die Aussparungen mit dem Board stanzen kann. Das mache ich bisher alles mit der Schere.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cathi,
    dieses tolle Teil ist auch bei mir schon eingezogen und ich habe sogar schon rausgefunden wie ich Schachteln damit machen kann! Einfach 2x die gewünschte Schachteldicke an der Komplettgröße zugeben und um die gewünschte Schachteldicke nach links verschieben - also bei 21,6 x 21,6cm Gesamtpapiergröße lt. Tabelle 2cm zugeben (23,6 x 23,6) dann wie normal bei 9,5cm stanzen und falzen und 1cm nach links verschieben (bei 10,5cm) nochmal stanzen und falzen - dann geht's wie gewohnt außen rum - fertig!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Und noch was auf der haben-wollen-Liste... *seufz*

    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  4. Ich habs auch - und bin B.E.G.E.I.S.T.E.R.T.
    Diese sanften Rundungen ;) - klasse und so schön schnell zu falzen...!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das habe ich am Wochenende zum Geburtstag bekommen ... ich bin schon gespannt es auszuprobieren.

    AntwortenLöschen
  6. Das habe ich mir auch vor kurzem gegönnt und ich liebe es! Nun verlässt kaum eine Karte meinen Scraptisch ohne selbstgemachten Umschlag! Das ist auch eine tolle Möglichkeit um "alte" Papiere aufzubrauchen!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar.