Dienstag, 24. Juni 2014

Layouts - mit Kesiart


Bei einem CROP ( langsam glaube ich, das ich nur noch auf CROPs scrappe ) entstanden diese beiden Layouts. Alles mit den neuen Kesiart Sachen. Bei dem ersten Layout konnte ich mich für kein Foto entscheiden und habe einfach mehrere ausgedruckt und sie alle auf Layout gepackt. Dazu noch ein paar Sticker, Stempel, ein Pin und etwas viel Liebe ausgestanzt.


Die Geschichte zum zweiten Layout. Wir sind im Ziegeleipark Mildenberg (absolut empfehlenswert) und endlich auch auf dem Spielplatz. Dieser ist weit verzweigt und jedes Kind will zeigen was es gerade anstellt, raufklettert, runterfällt. Als verantwortungsvolle Mutter versuche ich natürlich überall ein Auge zu haben und renne von einem zum anderen Kind.
Und mein Mann, ......genießt das Leben!


Das Papier für dieses Layout ist aus einem Origamiset. Mann kann es natürlich auch zum falten verwenden. Muss man aber nicht. Es hat ganz tolle Muster und hier eine dezente Weltkarte.

Material: Origamipapier Kesiart, Label Like a boho Kesiart, 
Sticker Crate Paper,Herzsticker American Crafts, Stempel Kesiart

Und vergesst nicht, bis zum Ende des Monats habt ihr noch Zeit, bei der Scrapchallenge der Happy Scrappy Friends mitzumachen. Einfach nach dem Rezept ein Layout oder eine Karte scrappen und mit etwas Glück einen Gutschein für meinen Onlineshop in Höhe von 25,-€ gewinnen.

Liebe Grüße Cathleen


Kommentare:

  1. Ich bin zwar keine Scrapbookerin aber wenn ich deine Layouts sehe, bekomme ich fast Lust! TOLL!
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, die beiden sind schick geworden. Wenn ich nicht schon die Skizze für´s neue Sketch-Match fertig hätte, hätte mich das zweite auf jeden Fall zu was inspiriert. Na, dann das nächste Mal. Wenn ich darf, so rein inspiratorisch!? ;-)
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. super! die schrift von happy life ist großartig. ich habe sie gerade gespeichert.

    lg

    maria

    AntwortenLöschen
  4. schööön geworden, Cathi!!

    deine Layouts gefallen mir sehr!!

    Viele Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar.